Häufige Fragen

Werden Übernachtungsmöglichkeiten vom Startup Camp Ruhr zur Verfügung gestellt?

Nein. Jeder Teilnehmer muss sich um eine Unterkunft und Verpflegung selbst kümmern. Unsere Location (BermudaHaus) liegt allerdings sehr zentral in der Bochumer Innenstadt (nur 5 Minuten zum HBF).

Vielleicht kennt ihr ja auch jemanden, bei dem ihr günstig übernachten könntet.

Wer entscheidet, welches das beste Team ist und wovon macht ihr das abhängig?

Die Entscheidung wird (nachdem ihr eure Idee präsentiert habt) von einer Expertenjury getroffen. Die Kriterien der Auswertung richten sich u.a. nach Geschäftschancen, Innovationsgrad, Emotionalität und getestete Kundenakzeptanz.

Was habe ich davon, wenn ich beim Startup Camp Ruhr mitmache?

Du stärkst vier Wochen lang deine Erfahrung in Richtung Gründung und Entrepreneurship und erhältst eine feste Aufwandsentschädigung in Höhe von 450 €. Zum anderen werden die drei besten Teams zusätzlich prämiert. Der erste Platz bekommt 7.000 €, der zweite Platz 2.000 € und der dritte 1.000 €. Und nicht zu vergessen... Eine Menge Spaß, denn du arbeitest im Team, lernst neue Leute und Methoden kennen.

Was passiert, wenn ich einen Tag nicht dabei sein kann?

Das ist kein Problem. Du kannst in dem Zeitraum bis zu 3 Tagen fehlen (z.B., wenn du für eine Klausur lernen musst). Dies sollte allerdings nicht in der ersten Woche sein. Du kannst deine Termine einfach kurz mit uns absprechen, dann sollte das auch kein Problem sein.

Wer kann alles beim Startup Camp Ruhr mitmachen?

Teilnehmen können alle Studierende mit einer gültigen Immatrikulationsbescheinigung.